Startseite
Gruppenangebote
Berichte und Fotos
Jahresübersicht
Vereinsgarten
Vereinsinformationen
Adressen
Externe Links

CVJM

 

Rückblick Jugendsamstag und Jugendsonntag

Im letzten Jahr wurde die Idee geboren den Jugendsonntag und den Jugendsamstag auf eine ganz besondere Weise zu veranstalten – nämlich mitten im Herzen von Weissach – auf dem Marktplatz. Einen passenden Referenten hatten wir mit Josef Müller auch schnell gefunden. Der seit seinem 17. Lebensjahr im Rollstuhl sitzende ehemalige Steuerberater, der schon bei Talkshowgrößen wie Markus Lanz oder Anne Will zu Gast war. Er war mehrfacher Millionär dessen Leben geprägt war von der Gier nach Geld; der Millionen veruntreut hat und sogar vom FBI gesucht wurde bis er sich selber den Behörden stellte. Josef Müller, der von sich selber sagt: "Ich wurde vom FBI gejagt und von Gott gefunden".

Josef Müller

Und dennoch war dieses Jugendsonntagswochenende im Vorfeld ein großes Wagnis mit vielen Fragezeichen und teilweise auch Unverständnis – im Vertrauen auf unseren Herrn ein richtig großer Schritt aus der Komfortzone.

Als CVJM-Ausschuss haben wir im Laufe der Vorbereitungen immer wieder Gottes Nähe spüren dürfen – durch unglaubliche Zusagen – Türen, die sich aufgetan haben an denen wir noch nicht einmal geklopft hatten – und vieles mehr.

Auch am Wochenende selber war Gottes Wirken sichtlich spürbar. Hier nur zwei Beispiele dafür: Am Samstag hatte Josef Müller seinen Büchertisch bei strahlendem Sonnenschein aufgebaut und wurde plötzlich durch den Heiligen Geist (wie er später selber sagte) sehr unruhig und hat uns aufgefordert doch bitte dringend nach etws zu schauen um seine Bücher vor Regen zu schützen – es wurde in Kürze noch ein Pavillon organisiert und mit vielen fleißigen Händen schnellstens aufgebaut. Der Pavillon stand keine 10 Minuten fertig über den Büchern, da hat es aus Kübeln geschüttet – alle Bücher, sowie Josef und seine Mitarbeiterin waren im Trockenen – Halleluja.

Jugendsamstag

Auch am Sonntag durften wir Gottes Segen in Form von tollem Wetter spüren – in den meisten Gemeinden um uns herum hat es am Sonntag mindestens einmal geregnet – bei uns keinen Tropfen – Danke Vater.

Unsere Vision "Gemeinsam begeistert für Jesus" war am ganzen Wochenende sichtbar und spürbar – ein tolles Miteinander und sehr viele Hände beim Aufbau und Abbau – eine riesige und vielfältige Schar von Helfern und Mitarbeitern, wo sich jeder mit seiner Gabe eingebracht hat – eine tolle Stimmung bei allen.

Der Marktplatz war am Jugendsamstag, sowie auch am Sonntag gut gefüllt und viele Menschen haben den Worten von Josef Müller gelauscht und waren anschließend bei den verschiedensten Angeboten dabei, wie etwa die Rekordejagd am Samstag, die Bastelangebote, Spielstraße, Hüpfburg oder das Kletterevent.

Jugendsonntag

Das Jugendsonntagswochenende 2016 wird sicher noch weiter seine Spuren hinterlassen – genauso wie ein Stein der ins Wasser fällt und seine Kreise zieht.

Vielen herzlichen Dank an alle die an diesem Wochenende sich in irgendeiner Form und mit Ihren Gaben eingebracht haben.


[Zurück zur Berichtübersicht]

Vereinsgarten
Zurück zur Startseite